Kinderpulli mit Elch

  • Schnitt: Skive von Schnittbox. Ausnahmsweise mal kein Freebook, sondern ein Geschenk von einer Freundin
  • Größe: 86???
  • Stoff: Altes Lieblingsshirt mit Elch von Saskia (bei dem aber immer die Ärmelnähte gekratzt haben), Ärmel aus altem Shirt

Ich mag Raglanärmel. Und diesen Schnitt.
Die Nähanleitung ist gut beschrieben.
Der Pulli ist eher weit geschnitten. So bekommt man auch noch bequem einen Langarmbody drunter. Der Hals ist so weit, dass man keine Knopfleiste braucht. Die Ärmel sind nicht einfach gerade geschnitten, sondern haben eine leichten Bogen – das hat was. Allerdings braucht man dadurch für die Ärmel auch mehr Stoff, was das recyclen etwas schwerer macht.

Bei den Ärmelbündchen konnte ich den Saum wieder verwenden.
Beim Halsausschnitt gab es leider wieder mein übliches Problem: die Wellen.raglan-skive3  raglan-skive2

raglan-skive1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s