Bodykleid

Endlich bin ich mal dazu gekommen, Fotos zu sortieren. Also gibts nach und nach neue Beiträge mit teilweise richtig „alten“ Fotos.

Hier erstmal ein Bodykleid.

Nicht von mir selbstgenäht, sondern von einer Freundin.

Zur Geburt gab es einen Regenbogenbody von Schnabelina und ein paar Monate später, dann dieses Bodykleid.

Leider habe ich nur diese wenigen Tragefotos, denn damals hatte ich noch nicht vor zu bloggen.

Den Schnitt dazu gibts übrigens hier:
http://schnabelina.blogspot.de/2012/01/ebook-bodykleid-luisa.html

Bodykleid Luisa

Bodykleid Luisa

Bodykleid Luisa

Bodykleid Luisa

Ich mochte das Kleid sehr gerne. Vor allem der Ringelstoff hat es mir angetan! Und durch die Länge – oder besser Kürze – ist es sogar krabbeltauglich.

Allerdings hatten wir es viel zu selten an, denn irgendwie wusste ich nie zu welcher Wetterlage es richtig ist. Durch die langen Ärmel fand ich es für den Sommer zu warm. Einen weiteren Body drunterziehen für kälteres Wetter? Das waren mir zu viele Knöpfe im Schritt.

Warum bin ich eigentlich nie auf die Idee gekommen ein normales Shirt drunterzuziehen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s